Bläser

Blockflöte
Querflöte
Klarinette
Oboe
Saxophon
Trompete / Horn
Flügelhorn

    Juan David Londono

    Juan Londoño wurde 1999 in Bogotá, Kolumbien, geboren und erhielt mit 11 Jahren seinen ersten Querflötenunterricht bei Prof. Mario Vallejo. Er studierte 3 Jahre in der Klasse von Prof. Rafael Aponte, Haupt-solo Flötist des Nationalen Sinfonieorchesters Kolumbien. Im Jahr 2018 wurde er  an der Hochschule für Musik Karlsruhe in der Klasse von Prof. Pirmin Grehl und Mathias Allin aufgenommen.

    Erste Orchestererfahrungen sammelte er im Sinfonieorchester des Ibagué Konservatoriums als Solo-flötist von 2014 bis 2017 und war Haupt-solo Flötist im Jugendsinfonieorchester Kolumbien im Jahr 2016. 2009 erhielt er den ersten Preis im Wettbewerb der Internationalen Flötenakademie im Jahr 2017 in Kolumbien. Er besuchte Meisterkurse von Michael Kofler, Sarah Louvion, Samuel Coles, Juliette Hurel und Vincent Lucas.

        Bärbel Schulz

            Izumi Gehrecke

                Sol Dalia Almukarker

                    Eva Schmidt

                        Mettilt Kasassoglou

                            Jürgen Seefried