Tasteninstrumente

Das Klavier galt wegen seiner vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten als Solo-, Kammermusik- und Begleitinstrument bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts als das Hausmusikinstrument schlechthin. Die Möglichkeit zu mehrstimmigem und akkordischem Spiel setzt aber ein gutes Koordinationsvermögen (Unabhängigkeit von rechter und linker Hand) voraus. Weitere Voraussetzungen sind Rhythmusgefühl und viel Fleiß und Ausdauer.

Das Keyboard hingegen ist das gebräuchlichste Instrument bei der Pop- und Unterhaltungsmusik. Mit Hilfe der heutigen Technik lassen sich auf diesem Instrument unendlich viele Klangfarben und Effekte erzeugen. Das Keyboard wird vor allem in Bands eingesetzt.

    Gulnora Alimova

        Besar Mitku

            Izumi Gehrecke

                Mettilt Kasassoglou

                    Henrike Mayer